Farbenwirkung auf die Energiezentren

Violett – Chakra 7 – Sahasrara (Tausendblättriger Lotus)

Beruhigende Wirkung auf Körper und Geist.
Bestärkt Vorsätze und Würde.

Die Lotusblume gilt als Symbol für die Transformation von Dunkelheit in Licht, von Unwissenheit in Einsicht und Weisheit, hin zu Frieden und Gelassenheit.

 

Indigo – Chakra 6 - Ajna

Beruhigend und schmerzlindernd.
Hilft dabei, der eigenen Intuition zu vertrauen.
Höheres Wissen und Weisheit.

 

Blau – Chakra 5 - Vishudda

Besänftigend, entspannend und heilend.
Steht für Kommunikation.

 

Grün – Chakra 4 - Anahata

Ausgleichend und harmonisierend.
Aktiviert Gefühle von Liebe, Toleranz und Verständnis.

 

Gelb – Chakra 3 - Manipura

Stimuliert mentale Aktivität sowie das Selbstvertrauen.
Hilft beim Lernen – Wachsamkeit!

 

Orange – Chakra 2 - Swadhistana

Wärmend und energetisierend.
Freude und Behaglichkeit.

 

Rot – Chakra 1 - Muladhara

Schenkt Extra-Energie, stimuliert unsere Emotionen.
Fördert die Verdauung.
Erneuert den Kontakt mit der Erde, mit unserem Lebensraum.

 

Die Farbe Weiß ist in allen Chakras (Energiezentren) aktiv

Sie repräsentiert Klarheit und Reinheit.